header

ERÖFFNUNG der Adveniat-Weihnachtsaktion 2020 im Bistum Würzburg

ÜberLeben auf dem Land

Jeder Fünfte in Lateinamerika und der Karibik lebt auf dem Land. Das bedeutet häufig auch, abgehängt und ausgeschlossen zu sein. Und jetzt auch noch Corona. Das Virus trifft mit der Landbevölkerung auf eine besonders verletzliche Gruppe. Deshalb rückt das Lateinamerika-Hilfswerk Adveniat mit seiner diesjährigen Weihnachtsaktion unter dem Motto „ÜberLeben auf dem Land“ die Sorgen und Nöte der armen Landbevölkerung in den Blickpunkt.

Eröffnung im Bistum Würzburg

Die Adveniat Weihnachtsaktion wird 2020 im Bistum Würzburg am ersten Advent eröffnet. An vielen Orten im gesamten Bistum werden Gottesdienste und Veranstaltungen stattfinden, zu denen Sie herzlich eingeladen sind. Vorbereitet wird das Programm von der Diözesanstelle Weltkirche im Bistum Würzburg und der Adveniat Geschäftsstelle in Essen mit Unterstützung der Verbände Kolping, DJK, Landvolk, KAB und BDKJ, der Dommusik und –liturgie, Pfarreien und Verantwortliche der Pastoral. 

Aktionsflyer Wuerzburgl1 202012Aktionsflyer Wuerzburgl0 202012

Gottesdienst auch in Stockstadt am Main

Eröffnungsgottesdienst

10:00 Uhr Maria Rosenkranzkönigin in Stockstadt a. Main

Eucharistiefeier mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck als Hauptzelebrant unter Beteiligung von Gemeindereferentin Karin Farrenkopf-Parraga und des Freiwilligen Laerson Veiga Neves aus Óbidos (Übertragung Livestream)

 

­