header

Die bayerische Staatsregierung hat eine neue Infektionsschutzmaßnahmenverordnung erlassen. Hier für Sie die wichtigsten Punkte, die unsere Arbeit in den Gemeinden betreffen:

  • Für alle Tätigkeiten, die über das Engagement in Gottesdiensten (z. B. Gremiensitzungen etc.) hinausgeht, gilt ab sofort die 2G Plus Regel.
  • Für alle Konzerte in Kirchen gilt ab sofort die 2G Plus Regel. Dies gilt auch für die externe Nutzung der Kirche.
  • Bei Vermietungen von Pfarrheimen für private Feiern gilt die 2G Plus Regel. Dieser Zusatz muss im Mietvertrag aufgeführt und vom Mieter dokumentiert werden.

Auch wenn generell bei Gottesdiensten die FFP2-Maske am Platz abgenommen werden darf, empfehlen wir und die Diözese dringend das dauerhafte Tragen der Maske.

Im Anhang befinden sich die aktualisierten Coronahinweise für die Gottesdienste.

Herzliche Grüße aus dem Pfarrbüro

­