header
An einem Samstagnachmittag im Juni haben sich die LeiterInnen der Ministranten der Pfarrei St.Cyriakus, Mömbris zum Check-up getroffen. Beim anschließenden Grillen habe ich mit einigen von ihnen gesprochen

Erlebnis – Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Neun Leute aus unserer Doppel-PG waren im Mai auf den Spuren des Hl. Franziskus in Assisi unterwegs. An dieser Spurensuche lassen wir Sie gerne teilnehmen, kommen Sie mit!

Ich kannte den Spruch bis letzte Woche noch nicht, aber ein Freund von mir aus Osnabrück meinte, in Norddeutschland sei er durchaus verbreitet.

Erlebnis – Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Neun Leute aus unserer Doppel-PG waren im Mai auf den Spuren des Hl. Franziskus in Assisi unterwegs. An dieser Spurensuche lassen wir Sie gerne teilnehmen, kommen Sie mit!

Gremienarbeit – Der neue Dekanatsrats-Vorsitzende und sein Stellvertreter, beide gewählt in der Sitzung am 04.06., stellen sich hier vor.

Vorwort zum Pfarrbrief – Liebe Kahlgründerinnen und Kahlgründer!Halbzeit! Sommer Sonne Sonnenschein! Das heißt aber auch Jahres Halbzeit! Die Sonne erreicht um den 21. Juni ihren höchsten Stand. Ab diesen Zeitpunkt werden die Tage wieder kürzer.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Pfarrbriefen und an dem Kirchenleben unserer Pfarreiengemeinschaft.

Gremienarbeit – Dekan Eirich zu den Hauptthemen des Dekanatsrats in der Session 2018-2022:

Hilfe für die Eine Welt – Liebe Mitchristen unserer beiden Pfarreiengemeinschaften! Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass unser Solarlampen- projekt zugunsten der Schulkinder meines Heimatdorfs Nzaji die erforderliche Summe erreicht hat.

Besondere Gottesdienste – Mit zwanzig, höchstens dreißig Mitfeiernden hatte das Pastoralteam für den ersten der Gottesdienste am Sonntagabend gerechnet. Eingefunden aber hatten sich trotz des erstklassigen Biergarten- und Ausgehwetters knapp hundert Menschen aus den beiden Pfarreiengemeinschaften und darüber hinaus – zu viele für ein abschließendes Glas Prosecco vor der Kirchentür.

Vortrag von Dekan Stefan Eirich zur Bitte im Vaterunser:… und führe uns nicht in Versuchung

Zwischenruf – Als Mitte April bekannt wurde, dass der Eichstätter Neupriester Michael Polster in Kälberau den Primizsegen spenden würde, landeten bei mir als Dekan eineinhalb Dutzend Protestmails.

Unterkategorien

­